Winther adé

…scheiden tut wirklich ein bisschen weh. Nun ist er weg – aber wir haben es ja so gewollt. An dieser Stelle ein kleiner Nachruf an unseren Fahrradanhänger, die technischen Daten gibt es hier: Winther Homepage.

Der Wagen rollerte über die  Jahre immer super hinterher und durch die Weberkupplung kann das Rad auch mal umkippen, ohne das der Anhänger gleich in die Luft geht – das ist dann eher dem Papa vorbehalten (-;

Ostern 2004 haben wir nach langem Hin und Her uns zum Kauf des Dolphins durchgerungen und seither stand er eigentlich nur im Wint(h)er im Weg. Er hat unsere Jungs und/oder andere Kinder treu durch die Lande kutschiert. Anfangs fuhr Pascal in der Weberschale und später Eric alleine, aber schlafend sahen die Kinder nie so „verkorkst“ aus wie andere auf dem Kindersitz. Durch das einfache Zerlegen und den Platzbedarf im Kofferraum konnten wir ihn auch im (Sommer-)Urlaub mitnehmen – das Buggy Rad machte den Kinderwagen überflüssig und der Kofferraum bietet genügend Platz für die komplette Baggerausrüstung inklusive Mahlzeit. Neben der Elastomerdämpfung sorgten nicht so prall aufgepumpte Reifen für den nötigen Fahrkomfort der Insassen – für das Zugpferd war es eine Dosis mehr Training.

Auch im Straßenverkehr haben wir keine schlechten Erfahrungen machen müssen, irgendwie hielten die Autos gefühlt mehr Abstand als ohne. Für den täglichen Betrieb auf befahrenen Straßen finde ich allerdings die Höhe auf Auspuffniveau etwas bedenklich. Heide, Elberadweg und Urlaubssträsschen sind jedoch super

Da Pascal nun auch selbst fährt und auch keinen Mittagsschlaf mehr im Anhänger macht – war die Aussicht auf längere Standzeiten der Anlass, wieder für etwas mehr Platz im Keller zu sorgen. Eigentlich hatten wir befürchtet, dass Pascal ihn gar nicht rausrücken will – aber er fährt offenbar lieber selbst (-:

Wir hoffen, dass er seinen neuen Besitzern ebenso schöne/entspannte Radtouren ermöglicht und die Mädels durch die Lande schaukelt.

Kommentar schreiben

0 Kommentare.

Kommentar schreiben


Hinweis - Du kannst dies benutzenHTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu