Archiv nach Monaten: Juni 2009

Fichkona 2009

Zielfoto am Kap Arkona….geschafft. Auch wenn die Vorbereitung nicht die beste war – bin ich zum zweiten Mal nach 2006 bei der Wahnsinnsritt über die Strassen des Ostens heil und in einer (für meine Verhältnisse) Superzeit am Kap Arkona angekommen. Leider wollte mich das Wetter nicht zum Baden überreden.

Am Fichtelberg war es für den Sommer arg kalt – und ich hatte die Beinlinge zu Hause liegen gelassen – aber wozu gibt es Freunde, die ihre Sachen lieber dreimal mitnehmen (Danke Lutz, Du hast meine Knie gerettet!)

Nur 3 heftige Regenschauer in 22:38 Stunden ist auch okay – die frisch imprägnierte Gore Jacke habe ich nicht erst angezogen. Letztes Mal benötigten wir eine Stunde mehr, wenn ich mich recht erinnere. Weiterlesen »

Wandern und Klettern

1. Blick auf die Schrammsteine

2. Blick von den Schrammsteinen

Weiterlesen »

Ackerbau 5 und Hochstand

Auf Wunsch unserer Blogleser mal wieder einen neuen Grünstand des Ackers. Den  ersten Schnitt gab es am 2.6. und nun sieht man das Umkraut nicht (aus der Ferne). Der Obisamen hat wohl auch Grassamen.

Mühlentag 2009

Heute am Kindertag und Mühlentag zur Herklotzmühle in Seyde. Dies ist eine alte Sägemühle, die als Museum besichtigt werden kann. Am Mühlentag gab es auch Führungen, aber leider konnte man auf Grund der vielen Menschen nicht viel hören und erst recht nichts sehen. Schade. Aber ein Vogelhäuschen aus vorgefertigten Holzteilen zusammenbauen und anmalen hat den Kindern großen Spaß gemacht.