Paddeltour im Spreewald

Endlich hat es mal geklappt. Nachdem wir wegen einer schlechten Wettervorhersage schon einmal Paddeln  im Spreewald abgesagt haben, waren wir diesmal standhaft. Und das Wetter hat mehr oder weniger gehalten! Erst als wir aus den Booten gestiegen sind, fing es so richtig an zu regnen. Glück für uns, denn wir hatten unsere Regenjacken vergessen. Gestartet sind wir von Groß Wasserburg. Dann ging es nach Leibsch, über den Köthener See und zurück. Google Maps hat 12km ausgerechnet. Die Route zum anschauen ist hier.

Noch ein wichtiger Hinweis: das Anti Mückenmittel nicht vergessen. Die aufgesetzten Kaputzen war der Versuch eines Mückenschutzes…

Dieser Beitrag wurde unter Ausflug abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu