Weißer Hirsch

… fotografiert in Rätzlingen am Rande des Naturparks Drömling. Der Hirsch und seine Begleiterinnen sind in einem Gehege am Ortsrand untergebracht. Der Hirsch blieb erst in seiner Hütte und wollte sich nicht zeigen. Erst als die Kinder sich beim Gehen  beschwerten, erhob er sich und kam doch noch hervor.

Die Einheimischen aus dem 10km entfernten Nachbardorf kannten das Gehege nicht, sondern nur die „Goldene Gans“. Wir sind durch den gleichnamigen Geocache – den wir schneller als den Namensgeber fanden – auf den weißen Hirsch aufmerksam geworden.

Kommentar schreiben

0 Kommentare.

Kommentar schreiben


Hinweis - Du kannst dies benutzenHTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu