Kinderbetreuungsdienst in Berlin

Pascal und ich haben uns für eine Woche auf den Weg nach Berlin gemacht um dort tagsüber auf Emilia aufzupassen. Wir drei haben uns super verstanden und viel Spaß gemeinsam gehabt.  Leider hat es Emilia mit einem Fieberinfekt erwischt, so das es auch einige unruhige Nächte und Tage gab (das hatte ich wohl noch gut, da ja vor 2 Jahren Pascal krank war, als er fremdbetreut wurde). Am Freitag musste Emilia dann doch mal zum Kinderarzt, an diesem Tag hat sich Pascal das große Dinoskelett im Naturkundemuseum angeschaut.
Ab Sonnabend gab es dann auch einen Roller im Haushalt, so das der Weg zum nächsten Spielplatz nochviel schneller ging :-).
Zum Abschluß haben wir einen Geburtstagskuchen gebacken und natürlich auch gegessen und sind mit der S-Bahn und den Berliner Linien Bus zurück nach Dresden, wo uns der Papa vom Bahnhof abgeholt hat.
 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kinder abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu