7. Nachbarschaftszelten (2014)

Nach einem Jahr Pause (wegen dem Junihochwasser 2013) sollte es endlich mal wieder zelten gehen. Die Wettervorhersage und das Wetter vom Freitag sahen zwar nicht gerade rosig aus, aber der harte Kern machte sich dennoch auf dem Weg Richtung Olbersdorfer See.

Auch gab es traditionell eine Gruppe, (Manja, Eric und Claudia) die mit dem Rad am Freitag hingefahren und eine Gruppe (Jonas, Steffen bis Oberoderwitz, Dirk, Eric, Robin), die am Sonntag mit dem Rad zurückgefahren sind. Beide Gruppen hatten Glück und haben immer eine trockene Zeit erwischt. Auch auf unserer Sonnabendswanderung am Jeschken sind wir trocken geblieben

Auch auf den Fußball (es ist ja gerade WM und D hatte am Sa ein Spiel) mußte keiner verzichten, da es Public Viewing im Restaurant gab.

Schade war, dass wir dieses Mal eine eher kleine Gruppe waren und auch Fine nicht dabei sein konnte. Aber vielleicht kommen nächstes Jahr wieder mehr mit, wenn es irgendwie möglich ist einen Termin zu finden. Was durch die Wettkämpfe unserer Nachbarschaftshochleistungssportler (im Kanu Lea, Fine und Jonas; auf dem Rad Pascal und Eric) ein mehr als schwieriges Projekt ist.

Kommentar schreiben

0 Kommentare.

Kommentar schreiben


Hinweis - Du kannst dies benutzenHTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu