Archiv nach Kategorien: Zitate

Frisch wie ..

Heute, nach einer langen Skilanglaufrunde (16 km) mit unseren Jüngsten, sind wir in die Murmelbaude (Harrachov) eingekehrt. Pascal bestellte sich gebackenen Käse mit Pommes und hat ohne Probleme die Erwachsenenportion aufgegessen. So gestärkt und ausgeruht mussten nun noch die letzten 3 km absolviert werden. Mit frischen Elan zog Pascal davon und erklärte: „Ich bin frisch wie Frischkäse!“

Hochzeit auf der Burg Altrathen

Richtig verheiratet ist er der Mann, der jedes Wort versteht, das seine Frau nicht gesagt hat.

Alfred Hitchcock

Ich bin Gott

Wie auch immer unser Großer auf diese Idee kam. Beim rumalbern im Auto und der treffenden Bezeichnung von Pascal als Herr Graf, sagte Eric plötzlich:

Eric: Ich bin Gott.
M: Weißt Du, wer Gott ist?
Pascal: Hühnergott!

Weiterlesen »

Wie hieß das doch gleich.

Mama übt beim Autofahren, die Sehenswürdigkeiten der Stadt:

1. Wir fahren auf die Elbe zu

    Mama: Wie heißt der Fluß, über den wir gleich fahren?

    Pascal: Wie heißt der Fluß?

    Mama: Elbe!

    Pascal: Elbe.

    2. Wir fahren über die Tolkewitzer Brücke (aka blaues Wunder)

      Mama: Wie heißt die Brücke?

      Pascal: Wie heißt die Brücke?

      Mama: Bl…. aues Wunder!

      Pascal: Blaues Wunder.

      <Pause>

      3. Kurz vor dem Körnerplatz

        Pascal: Wie heißt die Lampe?

        Haufenweise…

        Eric während der Diskussion über Erdhügel (wie wir darauf gekommen sind weiß ich leider nicht mehr)

        Papa: vielleicht modellieren wir unsere eigenen Trails aus den Hügeln.

        Eric: Hügel, wo sind Hügel?

        Papa: na, die im Garten.

        Eric: Im Garten sind doch keine Hügel!

        Papa: was denn dann?

        Eric: Berge!

        Schlingel

        Pascal übt gerade mit Mama wörter mit „SCHL“:
        Schlange
        schlafen
        Schlingel
        Pascal: so heißt meine Oma!
        (und meint, das sie ihn so nennt)

        Bitte rausstellen

        Wir haben heute Mittag im Garten gegessen. Pascal bekam sein Essen und sagte: „Das ist so heiß! Bitte rausstellen!“

        Neue Kategorie Zitate

        Pascal eröffnet unsere neue Kategorie:

        M: Bist Du schon ein laufender Meter?

        P: <entrüstet> ich kann schon laufen!

        1. April

        Pascal bloggt„Wie soll ich Dich denn in den April schicken, mein teures Tagebuch? Ich weiß es wirklich nicht, also gebe ich Ruhe. Ich werde jemand anderem auf die Nerven gehen! Dir will ich die Wahrheit sagen, daß es heute ganz, ganz schreckliches Wetter ist! Es regnet. Die Sonne hat sich hinter grauen, schweren, häßlichen Wolken versteckt. Dabei ist heute doch der 1. April. Er müßte schön sein.“ (Wanda Przybylska, 1. April 1943)

        Auch wenn die Wetterbeschreibung heute gar nicht paßt – es war schrecklich schön – fand ich den Eintrag nett. Gefunden in der Sonderausstellung bei unserem Besuch im Museum für Kommunikation.

        Zitat des Monats

        „Das ist nicht feucht … übersteichen sie es mal…“ H. Mühling im Jahre 2004 nach einer kurzen Prüfung durch Handauflegen.

        Dass ist nicht feucht - das ist naß!

        Recht hat er, dass ist naß. 40 Jahren Erfahrung im Bau kann man eben so leicht nichts vormachen. Leider habe ich Ihn erst heute verstanden.